Menü
Menü

Allgemeine Vertragsbedingungen

Die Allgemeinen Vertragsbedingungen, die bei der Buchung von Ihnen anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und uns. Lesen Sie diese deshalb bitte sorgfältig durch.

1. Anmeldung

a) Die Reservierung kann telefonisch, per Fax, per Email oder schriftlich erfolgen. Mit Erhalt der Reservierung gilt diese als verbindlich. Der Gast muss volljährig sein.

b) Mit der Reservierung bietet der Gast uns den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag tritt mit Zugang unserer schriftlichen Bestätigung oder Reservierung, per Email oder Post in Kraft. Falls eine schriftliche Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, kann der Gastaufnahmevertrag auch mündlich geschlossen werden.

c) Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält der Vermieter das Recht, bestellte Unterkünfte ab dem folgenden Tag weiter zu vergeben.

d) Mit dem Erhalt der verbindlichen Reservierung wird eine Anzahlung von 50 % fällig. Bei Reservierungen unserer Unterkünfte ist der Restbetrag bis spätestens 14 Tage vor Anreisedatum zu entrichten. Bei kurzfristigen Buchungen, bis 14 Tage vor Anreise, ist der Gesamtbetrag sofort fällig.

2. Rücktritt

a) Bei Rücktritt des Gastes bis 21 Tage vor Anreise wird je Unterkunft bzw Stellplatz eine Gebühr von 10
% des Mietpreises −mindestens jedoch 20 Euro erhoben. Die Rücktrittspauschale beträgt:
- ab 20. Tag bis 15. Tag vor Mietbeginn 35 %
- ab 14. Tag bis 7. Tag vor Mietbeginn 50 %
- ab 6. Tag vor Mietbeginn 70 %
- am Anreisetag oder bei Nichterscheinen 100 % des Mietpreises.
Es wird dem Gast empfohlen, eine Reiserücktrittskostenversicherung (nachfolgend RRV) abzuschließen. Eine entsprechende RRV kann der Gast bei uns erhalten.

b) Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen bedürfen der Schriftform. Für Änderungen der Buchung wird eine Gebühr von 10 Euro berechnet. Dies erfolgt nicht, wenn sich der Gesamtauftragswert erhöht.

c) Der Vermieter kann in folgenden Fällen von der Mietvereinbarung zurücktreten:
- wenn der Gast die Einzahlungsfrist lt. Rechnungstext (außer bei kurzfristigen Buchungen) nicht einhält.
- wenn der Gast die Durchführung der Mietvereinbarung nachhaltig stört oder wenn er sich so verhält, dass die sofortige Aufhebung der Reservierung gerechtfertigt ist.

d) Bei vorzeitiger Abreise erfolgt keine Rückerstattung des Mietbetrages.

3. Sonstiges / Unterkünfte

a) Die Unterkunft bzw. der Stellplatz kann am Anreisetag ab 13.00 Uhr belegt werden. Am Abreisetag ist die Unterkunft bzw. der Stellplatz inkl. PKW-Stellplatz bis 10.00 Uhr zu verlassen. Bei verspäteter Abreise erfolgt eine Nachberechnung. Ein Stellplatz für Wohnwagen, Zelt oder Wohnmobil kann nach   Vereinbarung auch länger genutzt werden. Die Nutzung der Unterkunft ist nur für die vertraglich vereinbarte Personenzahl gestattet. Weitere Personen sind gebührenpflichtig anzumelden. Nach Zahlung eines Tageseintritts kann sich der Gast bis zur Schließung der Rezeption auf dem Campingplatz aufhalten.

b) Der Vermieter erhebt eine Endreinigungsgebühr in Höhe von 30,00 Euro einmalig pro Unterkunft.

c) Der Gast ist verpflichtet, die Unterkunft selbst sauber zu halten. Leichte Arbeiten, wie Abwaschen von Geschirr, Betten abziehen und Mülleimer leeren, sind vom Gast selbst zu erledigen.

d) Das Mitbringen von Haustieren ist nach Absprache gestattet. Für Haustiere in unseren Unterkünften wird eine Gebühr von 5,00 Euro pro Nacht erhoben. Hunde haben auf dem gesamten Gelände Leinenzwang, ausgenommen davon sind Hundebadestelle und Hundeauslauf.

e) Bei Anreise besteht die Pflicht eines jeden Gastes, sich über die Campingplatzordnung zu informieren.

f) Verstöße gegen die Geschäftsbedingungen oder die Campingplatzordnung können eine sofortige Kündigung des Mietvertrages (ohne Gebührenrückerstattung) nach sich ziehen.

g) Die Berichtigung von Irrtümern sowie Druck- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten.

5. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Fürstenwalde. Stand 01.01.2017

 
Hotline: +49(0)33677 - 440